DJI Mavic Pro Zubehör – die Empfehlungen für deine Mavic

DJI Mavic Pro Zubehör gibt es wie Sand am Meer. So kannst du deine Mavic etwa mit Skins “pimpen”, mit Scheinwerfern ausstatten oder etwa das “Fahrwerk” aufbocken. Das gute daran, du kannst das Zubehör sowohl für die DJI Mavic Pro als auch die DJI Mavic 2 verwenden.

Inwiefern diese Zubehöralternativen tatsächlich Sinn machen hängt natürlich von der Weise ab wie du deine DJI verwendest oder ob du vor allem auf das Design achtest.

Wir haben uns durch zahlreiche Zubehörangebote gearbeitet und die für uns am interessantesten für dich herausgesucht.

– Kapitel 1 – 

DJI Mavic Pro sinnvolles Zubehör – die Must Haves

1) DJI Mavic 2 Fly More Combo

Standardmäßig kommt deine Mavic mit einem Akku.

Aus Erfahrung können wir sagen, dass das zwar ganz nett ist, aber halt nur circa 30 Minuten Flugspaß zur Verfügung stellt. Wenn du dann noch filmst oder Aufnahmen machen möchtest dann wird diese Zeit schnell knapp.

Mit der DJI Mavic 2 Fly More Combo schlägst du gleich mehrer Fliegen mit einer Klappe.

Im Lieferumfang enthalten ist nämlich:

  • 2x Intelligent Flight Batterien (jeweils 31 Minuten Flugzeit)
  • 2 Paar Ersatzpropeller
  • 1x Akkuladestation
  • 1x Autoladekabel
  • 1x Akku auf Power Bank Adapter
  • 1x Tragetasche
VorteilNachteil
  • Ideal für Vielflieger
  • Akkus im Auto aufladen
  • 2 Jahre Garantie
  • Es gibt bessere Taschen

2) Feuerfeste Akku Reisetaschen

Eines der wichtigsten Zubehöre für Reisende, nicht nur für Mavic Pro Piloten sondern für alle Drohnen Piloten.

 

 

Die meisten Drohnenakkus sind Lithium basierend. Damit garantieren sie eine große Speicherkapazität und somit eine längere Flugzeit.

Jedoch sind Lithium Akkus, wenn sie einmal zum Brennen anfangen sehr schwierig zu löschen beziehungsweise explotieren sie dann auch gerne. (einfach mal danach googlen).

Viele Fluglinien weltweit verlangen daher, dass du deine Akkus im Handgepäck mitnimmst.

Um ein Übergreifen von Flammen auf andere Gegenstände zu minimieren solltest du auf jeden Fall die Akku Reisetaschen geben.

(Wir fliegen seitdem ein bisschen entspannter)

3) DJI Mavic 2 Tasche

Um deine DJI Mavic sicher transportieren zu können gibt es mehre Möglichkeiten. Entweder ein eigener Transportrucksack, eine Transporttasche oder kleinere Hüllen für die DJI und den Controller.

Wir haben uns für unsere erste DJI Mavic für die letzte Variante entschieden. 2 seperate Hardcover Hüllen für die Drohne & den Controller.

VorteilNachteil
  • Lässt sich gut im Rucksack aufteilen
  • Leicht
  • Wasserdicht
  • Stoßfest
  • Keine Verstaumöglichkeit für Akkus

Wenn du gerne alles in einer Tasche verstaust damit du nichts zusammensuchen musst dann ist auf jeden Fall ein eine Tragetasche oder Drohnenrucksack für dich interessant. Je nach persönlichem Geschmack gibt es dabei einen Hardcover (Hartplastik) oder eine etwas weichere Variante.

 

Deyard Tragetasche für DJI Mavic 2 Pro/Zoom Drohne


Die Tragetasche bietet Platz für:

  • 3x Akku
  • 1x DJI Mavic
  • 1x Batterieladehub
  • 1x Netzteil
  • 1x Autoladegerät
  • 1x Fernbedienung

LEKUFEE Tragetasche für Mavic Pro 2


Der Hardcase bietet Platz für:

  • 4x Batterien
  • 1x DJI Mavic 2 od. Zoom
  • 1x Ladegerät
  • 1x Autoadapter
  • 1x Ersatzsteuerknüppel (Paar)
  • 1x RC Kabel (3 Stück)
  • 1x Paar Propeller

Lowepro Droneguard


Der Rucksack bietet Platz für:

  • 4x Batterien
  • 1x DJI Mavic 2 od. Zoom
  • 1x Ladegerät
  • 1x Autoadapter
  • Zahlreiche Staufächer
  • Es ist auch möglich ihn als Kamerarucksack zu verwenden

 

Preis auf Amazon ansehen

4) DJI Care Refresh

Das DJI Care Refresh Programm ist schlicht gesagt genial. Du erhältst bis zu 2 kostenlose Ersatzgeräte falls deiner DJI etwas passiert.

Es ist ein ein umfassendes Schutzpaket das dir deine Drohne ersetzt falls du sie crashest, ins Wasser fliegst oder sonst irgendwie flugunfähig machst.

Generell solltest du die Car Refresh innerhalb von 48h nachdem du deine Mavic gekauft hast dazu kaufen. Für ältere Geräte gibt es aber auch noch einen Schutz, diesen zu erhalten ist leider ein bisschen aufwendiger. (Hier geht’s zu den Care Refresh Bedingungen)

Tipp:

Schlicht und einfach – gönne dir das Care Refresh Programm. Ich habe es nicht dazugekauft und mich dann maßlos geärgert als ich meine DJI Mavic in den Phillipinen im Meer versenkt habe.

VorteilNachteil
  • Deckt auch Wasserschäden ab
  • Bis zu 2 Ersatzgeräte nach Crash
  • Gratis Versand
  • VIP Telefonservice
  • Ersatzgeräte sind nicht kostenlos (aber kosten nur knapp €100)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben